header aktuell

Aktuelles

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Ralf Jäger (Geschäftsführer EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden), Sigrid Möricke (Baudezernentin Wiesbaden), Kristian Gäbler und Ludwig-Franz Hammerschlag (Geschäftsführer HELIOS HSK).

20.09.2016 Startschuss für Neubau: Dezernentin Möricke übergibt Baugenehmigung

„Viel Glück und Erfolg wünsche ich diesem wichtigen Bauprojekt und dass der ambitionierte Zeitplan gehalten werden kann“, unterstreicht Sigrid Möricke. Die Baudezernentin hat die Genehmigung des Gesamtbauantrags für die neuen Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken am 20. September 2016 erteilt. Der Geschäftsführer der Klinik, Kristian Gäbler, blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Der Erdaushub ist bereits zur Hälfte geschafft. Die Rohbauarbeiten werden ab Mitte Oktober beginnen. Wir rechnen damit, dass der Rohbau im Juni 2018 steht. Das heißt, wir liegen prima im Zeitplan.“

Der erste Spatenstich ist erfolgt: (v.r.n.l) Axel Imholz (Gesundheitsdezernent der Stadt Wiesbaden), Ruth Dorenwendt (stellvertretend für die Mitarbeiter), Kristian Gäbler (Klinikgeschäftsführer), Prof. Dr. Grietje Beck (stellvertretende Ärztliche Direktorin) und Frank Miertsch (Pflegedirektor).

26.06.2016 Spatenstich: Jetzt geht’s los!

Freudige Gesichter bei den geladenen Gästen und Mitarbeitern, die am 26. Juni 2016 den ersten Spatenstich feierten. Mit dem symbolischen Akt ist der offizielle Startschuss für den Klinikneubau neue Helios HSK erfolgt. „Gut, dass es jetzt endlich konkret wird.“ – so Axel Imholz.
Zum Spaten griff der Wiesbadener Gesundheitsdezernent gemeinsam mit Klinikgeschäftsführer Kristian Gäbler, Pflegedirektor Frank Miertsch, der stellvertretenden Ärztlichen Direktorin, Professorin Dr. Grietje Beck und Ruth Dorenwendt als Stellvertreterin für die Belegschaft.