header aktuell

Aktuelles

Das künftige Foyer ist jetzt voll verglast

Wieder ist ein wichtiger Baustein im Neubau der Helios HSK fertig. Am Montag, 6. April 2020, hat das künftige Foyer Glasscheiben erhalten. Innerhalb nur eines Tages haben die Handwerker die riesigen Scheiben mit Hilfe eines Krans eingebaut. Die größte Glasplatte ist etwa 1,50 Meter mal 6,90 Meter groß und mit 609 Kilogramm so schwer wie eine ausgewachsene Kuh. Mit diesen Arbeiten ist der Rohbau nun komplett geschlossen. Rund 1.600 Fenster sind bereits eingebaut. Indes ist der Innenausbau im vollen Gange.

Zur Bildergalerie