header information

Information

Kosten

Wie viel investiert Helios in den Neubau der Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) in Wiesbaden?

Der Wiesbadener Klinikneubau wird größtenteils von Helios finanziert (200 Millionen Euro). Zusammen mit den Mitteln, die das Land Hessen beiträgt werden insgesamt etwa 268 Millionen Euro in den Wiesbadener Klinikneubau investiert.

Beteiligt sich das Land Hessen an dem Neubau?

Ja, das Land Hessen unterstützt den Klinikneubau mit einer gesetzlich normierte Fördersumme von 68,4 Millionen Euro durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration.

Sind für die laufenden Instandhaltungen des Neubaus feste Mittel vorgesehen?

Ja, wir werden künftig vier Prozent unseres Umsatzes in die laufende Instandhaltung des Neubaus investieren. So sichern und erhalten wir die bauliche Substanz und die Qualität des Hauses auf lange Sicht.

end faq