header information

Information

Rettungswagenzufahrt

Im September 2018 wurde die neuen Rettungswagenzufahrt freigegeben: Bis zur Fertigstellung des Gesamtprojektes wird nun auch der Baustellenverkehr nicht länger über den Veilchenweg, sondern über die größere Verkehrsachse Ludwig-Erhard-Straße geführt.

Rohbauarbeiten

Der Rohbau der neuen Helios HSK wächst: Mehr als 100 Bauarbeiter sind werktäglich im Einsatz – es entsteht ein Klinikgebäude mit 98.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche.

Grundsteinlegung

Die Bauarbeiten sind voll im Gange: Am 21. November 2016 feiert die neue Helios HSK die offizielle Grundsteinlegung.

Erdaushub

Die Realisierung des Klinikneubaus schreitet voran. Fleißiges Baggern am Baustandort: Bis Ende Dezember 2016 sollen rund 200.000 Kubikmeter Erde bewegt werden. Das sind schätzungsweise 8.000 Fuhren Erde, die mit 40-Tonnen-Sattelkippern die Baustelle verlassen werden.

Baugenehmigung

Baudezernentin Sigrid Möricke übergibt am 20. September 2016 die Genehmigung des Gesamtbauantrages für das neue Klinikgebäude – Der Auftakt für die modernste Klinik im Rhein-Main-Gebiet ist gemacht.

Spatenstich

Der erste Spatenstich ist am 26. Juni 2016 erfolgt – symbolisch ist damit der Projektstart für den Neubau der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken erfolgt.